Zirkus Traumland mit Gastspiel in Halver

Trommelwirbel, die Spannung steigt, der Vorhang öffnet sich … Schon zum zweiten Mal besuchte eine kleine Delegation der Zirkus-AG der Gesamtschule Marienheide das Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg (ESBK) in Halver Oberbrügge. Beim dortigen alljährlichen Sozialprojekt unterstützten dieses Mal fünf Schülerinnen die vorweihnachtliche Spendenaktion am Boden und am Hochseil. Dabei zeigten sich die Mädchen “mit noch beeindruckenderen Leistungen als im letzen Jahr!”, so ein begeisterter Kollege des Berufskollegs. Wagemutig ließen sie sich aus mehreren

Marienheider Gesamtschüler erkunden die Lambachpumpe

Am Freitag 11.10.2013 unternahm die Klasse 10c in der 5. und 6. Stunde im Physikunterricht bei Herrn Schäffler einen Unterrichtsgang zu dem neuen Marienheider Industriedenkmal. Ziel war die restaurierte Lambachpumpe im alten Pumpenhaus an der Wipper. Diese Pumpe besonderer Bauart ist für einige Aspekte von Technik- und Physikunterricht von großem Interesse; dies betrifft Themen wie Energie, Wirkungsgrad, Kraft und Druck. Herr Oberwinter, Vorsitzender des Trägervereins, der die Lambachpumpe betreut, erläuterte

"Die Physikanten" gastierten in der Gesamtschule Marienheide

“Die Physikanten” machten am vergangenen Freitag in drei Vorstellungen die Jahnhalle an der Gesamtschule Marienheide unsicher. Aus Anlass des Schulfestes hatte die Gesamtschule die Wissenschaftsshow zu sich eingeladen, in der die Gesetze der Physik auf eine andere Art als sonst üblich vermittelt wurden. Der Comedian Thomas Müller (Lehrer, Schauspieler, Komiker) führte als Entertainer durch die die jeweils 60- bzw. 90-minütigen Best-Of-Shows, wobei der eher verkopfte Prof. Dr. Liebermann alias Klaus