Gesamtschule Marienheide lädt am 25.10.14 zum Schulfest ein

Am Samstag, 25.10.2014, feiert die Gesamtschule Marienheide zwischen 10 und 14 Uhr ihr diesjähriges Schulfest. Der Förderverein, die Schüler, Lehrer und Elternvertreter laden dazu herzlich ein. Neben tieferen Einblicken in die schulische Arbeit werden den Gästen u.a. interessante Sportdarbietungen in der Turnhalle, ein kurzweiliges Kulturprogramm im Pädagogischen Zentrum sowie die Vorstellung von zahlreichen Arbeitsgemeinschaften geboten. Die Eltern erfahren einiges über den Lese- und Känguruwettbewerb sowie die Ziele und Verläufe der

Archiv des Liberalismus der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und die Gesamtschule Marienheide schließen Kooperationsvereinbarung

Die Oberstufenschülerinnen und -schüler der Gesamtschule Marienheide erleben zukünftig vor Ort in Gummersbach Niederseßmar das historische Gedächtnis des Liberalismus. Hierzu unterzeichneten der Leiter des Archivs Professor Dr. Ewald Grothe und Schulleiter Wolfgang Krug am Mittwoch, den 01.10.2014, die notwendige Kooperationsvereinbarung. Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung und Förderung der Recherche- und Informationskompetenz sowie der historischen und politischen Bildung der Schülerinnen und Schüler. Nachdem Geschichtslehrer Ingo Vollmer bereits 2013 mit einem

Marienheider Gesamtschulstaffeln siegten beim Wipperfürther Stadtkernlauf

Am 19.9.2014 fand in Wipperfürth wieder der diesjährige Stadtlauf statt, an dem auch die Gesamtschule Marienheide mit 6 Staffeln von insgesamt 108 Staffeln teilnahm. Zum 10. Mal veranstalteten das Engelbert-von-Berg-Gymnasium, die LG Wipperfürth und der Lauf- und Walkingtreff des TVW den Wipperfürther Stadtlauf, der seit 2005 stattfindet und sich in kurzer Zeit zu einer der größten Laufveranstaltungen in Oberberg entwickelt hat. In den letzten Jahren nahmen mehr als 1000 Läufer