Großartige Leistung der Leichtathleten der Gesamtschule Marienheide

Beim Kreisschulsportfest der Leichtathletik in Wipperfürth belegten zwei Mannschaften den ersten und eine Mannschaft den zweiten Platz. Beim Kreisschulsportfest am 13.06.2018 in Wipperfürth gab es sehr gute Ergebnisse für die drei Mannschaften der Gesamtschule Marienheide. Die Leichtathletikmannschaft der Jungen, die im letzten Jahr noch in der Wettkampfklasse III (WKIII) nur knapp den Sieg beim Landesfinale in Rheine verpasst hatte, siegte überraschend, aber deutlich und das schon im ersten Jahr der

Volksbanklauf in Dieringhausen für Marienheider Gesamtschüler ein voller Erfolg

Marienheider Gesamtschüler siegten sowohl im Einzel- als auch im Staffellauf Erstmals nahm die Gesamtschule Marienheide am 8.6.2018 am Volksbanklauf in Dieringhausen teil. Bei schwül-warmem sonnigem Wetter, das den Wettkampf enorm erschwerte, gingen vornehmlich Schülerinnen und Schüler aus der Sportklasse 5c sowie drei Schüler der erfolgreichen Staffel beim Evonik-Marathon um 19 Uhr an den Start. Gelaufen wurde sowohl ein Einzellauf über 3 km als auch ein Staffellauf über 10 km, wobei

Gesamtschule Marienheide wird „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“

Am Donnerstag, 07.06.2018, wurde der Gesamtschule Marienheide in einer Feierstunde das Siegel “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” verliehen. Michaela Engelmeier, die noch als Bundestagsabgeordnete die Patenschaft übernommen hatte, und Dorothea Wirtz vom Kommunalen Integrationszentrum des Oberbergischen Kreises überreichten im Rahmen einer kleinen Feier den Schulvertretern die dazu gehörige Urkunde. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Schulleiter Christoph Straube, richteten Frau Engelmeier und Murat Özmen, letztjähriger Abiturient, das Wort