Der Prozess auf der Bühne

Fünf Schauspieler, eine Bühne, große körperliche Leistungen und Effekte ergeben ein surrealistisches Ergebnis Bericht von Zoe Haack, Jg.12 An einem Samstagabend im März fuhr der Deutschleistungskurs des 12. Jahrgangs von Fr. Mühlig nach Essen, um das Theaterstück “Der Prozess” von Franz Kafka unterrichtsbegleitend anzusehen. Die sehr reduzierte Inszenierung tritt stark in den Vordergrund, so gibt es nur fünf Darsteller für alle Rollen und kaum Requisiten. Das Bühnenbild zeigt eine Vielschichtigkeit:

Die Eine-Welt-AG und ihr erfolgreicher Verkaufsstand am Fachlehrersprechtag

Seit diesem Halbjahr gibt es wieder eine Eine-Welt-AG an unserer Schule, sie besteht derzeit aus sechs Schülerinnen und Schülern der Klassen 5, 6 und 7 sowie Frau Kayser. Mitmachen kann jeder bis einschließlich Stufe 13. Wir sprechen vor allem über den Zusammenhang von Armut und Bildung. Arme Menschen, die keine Möglichkeit haben, zur Schule zu gehen, haben auch keine Möglichkeit, der Armut zu entfliehen. Bildung hilft den Menschen, sich besser