MINT-Förderung

logo_mint3

Wofür steht MINT?

MINT ist die Abkürzung für Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik, also Fächer aus dem naturwissenschaftlich-technischen Fachbereich.

Welche Ziele verfolgt die MINT-Förderung?

Hauptziel ist zunächst Jungen und besonders Mädchen für die sogenannten MINT-Fächer zu begeistern. Begeisterung weckt bekanntlich Neugier und die beeinflusst wiederum die persönliche Entwicklung. Möglicherweise formiert sich später auf diesem Weg ein (vielleicht) neuer Berufswunsch mit naturwissenschaftlich-technischer Richtung; gerade hier wird kompetenter Nachwuchs dringend gebraucht!

Den Lehrerinnen und Lehrern werden einerseits interessante Fortbildungsmöglichkeiten angeboten und andererseits attraktive außerschulische Lernorte zugänglich gemacht, was letztlich allen Lernenden wieder zugute kommt.

Was wollen wir?

Unser Ziel ist motivierenden naturwissenschaftlich-technischen Unterricht durchzuführen, für Mädchen und Jungen gleichermaßen. Dazu pflegen wir im Nahraum Kooperationen mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Technik und bieten so interessante außerschulische Kontakte und Anlaufstellen an, die über den “üblichen Unterricht” hinausgehen. Dadurch hoffen wir uns, ein nachhaltiges Interesse an den MINT-Fächern zu wecken.

MINT: Angebote und Wettbewerbe

Die Bekanntgabe erfolgt über die Homepage, den Klassenrat und den Schaukasten im Haupteingangsbereich.

MINT: Erfolge und Auszeichnungen

    • 01/2018 Beschluss der Schulkonferenz: Einführung MINT-Klasse als 3. Profilklasse zum Sommer 2018
    • 12/2017 Erneute (2.) Ehrung zur MINT-freundlichen Schule, Düsseldorf
    • 11/2017 4. Platz Robot-Performance Gummersbach
    • 06/2017 Digitale Schule, Auszeichnung in Berlin
    • 06/2016 “Robot-Performance-Wettbewerb” Oberbergischer Kreis: 3. Platz
    • 06/2015 NRW-Finale “Robot-Performance-Wettbewerb”: 8.Platz
    • 11/2014 Zertifizierung zur “MINT-freundlichen Schule”
    • 05/2014 zdi-Qualitätssiegel (verliehen vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen)

MINT: Berichte

MINT Literatur

  • Thesen 2015 des LEHRER FORUM MINT (Download)

MINT: Beauftragter / Ansprechpartner

Stefan Kayser, stefan.kayser@gesamtschule-marienheide.de
Clarissa Grothues (Vertreterin), clarissa.grothues@gesamtschule-marienheide.de
Heddo Mäder (Vertreter), heddo.maeder@gesamtschule-marienheide.de

MINT: Kooperationen

Bergische Agentur für Kulturlandschaft
Berufskolleg Dieringhausen / Schülerlabor
Bildungsnetzwerk Oberberg
Hans Hermann Voss-Stiftung, Wipperfürth
Firma August Rüggeberg GmbH & Co. KG
Schule der Zukunft – Bildung für nachhaltige Entwicklung
Steinmüller Bildungszentrum, Gummersbach
Technische Hochschule Köln, Campus Gummersbach
Wanderfreunde Bergisches Land
Zentrum investMINT Oberberg Nordrhein-Westfalen